Freitag, 24. Januar 2014

Weil Ich Layken Liebe


Autor : Colleen Hoover
Preis : 9,95€
Taschenbuch : 384 Seiten
Verlag : dtv Verlagsgesellschaft
Erschienen : 1. November 2013
ISBN-10 : 3423715626
Vom Hersteller empfohlenes Alter : Ab 14 Jahren
Originaltitel : Slammed
 
 


Den Roman „Weil ich Layken Liebe“ von Colleen Hoover ist wunderschön. Ich habe es von meinem Onkel zu Weihnachten geschenkt bekommen. Eigentlich hatte ich vor diesmal ein fröhliches Buch zu lesen, allerdings hat dies nicht wirklich funktioniert. Dieses Buch ist fast genau so traurig wie „Dieses bescheuerte Herz“. Na ja ich musste es euch Rezensieren weil ich denke das es vielen gefallen würde.

Zum Buch  Layken zieht nach dem Tod ihres Vaters mit ihrer Mutter und ihrem kleinen Bruder nach Michigan da sie sich das große Haus in Texas nicht mehr leisten können. Dort angekommen steigt Kel ihr kleiner Bruder aus dem Auto und freundet sich sofort mit Caulder dem gleichaltrigen Nachbarsjungen an. Als Layken dann aber den gutaussehenden Will kennen lernt, der große Bruder von Caulder, schmilzt sie weg wie Eis in der Sonne. Sie spürt es schon ein ersten Zusammentreffen knistern ebenso wie er. Als sie dann an dem folgenden Wochenende zusammen ausgehen haben sie eine Menge Spaß und kommen sich immer näher. Am Ende des Abends sind beide unsterblich ineinander verliebt. Dann aber Folgt der Schlag ins Gesicht. Als Layken an Montag nach dem besagten Wochenende die Schule betritt und sich in der neue Schule verläuft trifft sie Will- in voller Lehrermontur. Und als sich dann auch noch heraus stellt das er sie in seinem Lyrikkurs unterrichtet ist das Chaos perfekt. Als er beschließt dass es nicht weiter gehen kann mit ihrer Beziehung auch wenn er nur sein Referendar Jahr macht, ist sie am Boden zerstört. Wie soll es bloß weiter gehen?


Meine Meinung  ICH LIEBE DIESES BUCH, und das Beste ist: Im Mai kommt eine Fortsetzung von diesem Buch heraus.
Ich habe das Buch verschlungen ich hatte es innerhalb von zwei Tagen durch, dazu muss ich aber auch sagen es sind extrem kleine Seiten auf denen zu dem auch noch mit einer riesigen Schrift geschrieben wurde. Aber das macht das Buch ja Gott sei Dank nicht schlechter!
Ich finde es ist super Geschieben und der Inhalt dieser Geschichte hat mich schon wieder fast zum Heulen gebracht. Es ist wunderschön.

Ich finde bei diesem Buch fühlt man richtig was Layken fühlt. Ich war jedes Mal aufs Neue total traurig wenn Will sie wieder von sich gestoßen hat. Man kann genau das fühlen was sie fühlt und das muss man als Autorin erst einmal so hinbekommen. DICKES LOB!
Allerdings finde ich hört sich das Ende dieses Buches total nach einem Schlussstrich an und nicht so als würde noch ein Buch kommen, egal lassen wir uns mal überraschen. Es wird bestimmt auch super!
Zudem finde ich es wunderschön wie der Poetry Slam Aspekt eingebaut wird. Immer wider werden wundervolle gefühlvolle Texte zum besten gegeben, die wie ich finde das schönste an dem ganzen Buch sind. Ich habe in dem Buch so unglaublich viel unterstrichen und mit Post its markiert, dass das gesamte Buch oben voller kleiner Zettel ist. 

Was ich persönlich auch super schön fand immer diese Verbindung zwischen Geschichte und Liedtext. An jedem Anfang eines Kapitels steht ein Teil eines Liedtextes der „Avett Brothers“. Und die Avett Brothers spielen in dem Buch ebenfalls eine entscheidende Rolle. Wunderschön!

Fazit  DIESES BUCH IST EIN ABSOLUTES MUSS IN EUREN BÜCHERREGALEN!!!
Sterne : ***** von 5 möglichen

Klappentext
STELL DIR VOR, DU TRIFFST DIE
GROSSE LIEBE  - UND DANN
KOMMT DAS LEBEN DAZUWISCHEN…

Nach dem Tod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken
mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach
Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort
bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und
Dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird.
Es sind ganz große Gefühle zwischen Layken
und Will. Das ganz große Glück – drei Tage lang. Denn
dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht
in den Weg…

Mehr Gefühl geht nicht – der New York Times Bestseller!

Weitere Bücher von Colleen Hoover:
  • Weil Ich Will Liebe (erscheint am 1. Mai 2014)
  • Maybe Someday (momentan nur auf Englisch erhältlich)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen