Sonntag, 30. Oktober 2016

begin again


Autor : Mona Kasten
Preis : 12,00€ 
Broschiert : 496 Seiten
Verlag : Lyx 
Erschinen : 14. Oktober 2016
Sprache : Deutsch
ISBN-10 : 3736302479







Auf dieses Buch habe ich zu gefiebert. "begin again" ist das vierte Buch meiner Lieblingsyoutuberin. Mona Kasten! Ich suchte ihre Videos, auch wenn es jetzt etwas weniger geworden ist, da sie fleißig am veröffentlichen und schreiben ist. Das Buch hatte ich bereits Wochen vor dem erscheinen bei Amazon vorbestellt, in weiser Voraussicht, da jetzt bei Amazon steht, dass es erst in ein bis zwei Monaten versandfertig sei. Puhh Glück gehabt.

Zum Buch  Allie will von vorne beginnen, in jeder Hinsicht. Sie zieht Zuhause aus, Färbt sich die Haare und geht nun in einer anderen Stadt studieren. Das einzige was ihr nun noch fehlt ist eine Wohnung oder ein WG- Zimmer. Als sie sich auf die Suche macht, muss sie leider feststellen das es ganz schön schwierig ist am Anfang des Semesters eine gute Bleibe zu finden. Die einzige Wohnung die in Ordnung zu sein scheint ist die von Kaden, allerdings will dieser eigentlich einen Mitbewohner und keine Mitbewohnerin! Da er sich aus Geld technischen Gründen dann doch gezwungen sieht Allie das Zimmer zu geben, stellt er einige Regeln auf, die unter keinen Umständen gebrochen werden dürfen. Zu beginn scheint dies auch kein Problem darzustellen, doch als die beiden sich besser kennen lernen, geraten die Regeln mehrfach ins Wanken. 



Meine Meinung  Das Buch hat mich von Anfang an gepackt und ich hätte es in einem Rutsch durchlesen können. Allerdings habe ich es immer auf der Fahrt zur Arbeit und zurück gelesen, und ich muss sagen das Buch hat meine Anderthalb bis zweistündige Fahrt erträglich gemacht, allerdings nur für zwei Tage dann hatte ich es auch schon durch. 

Was ich so toll fand ist, dass man einfach genau beim lesen raus hört wer das Buch geschrieben hat, es kann sein dies bei mir der Fall ist, weil ich jedes Video von Mona Kasten auf YouTube gesehen habe. Sie verwendet ihren eigenen besonderen Wortschatz welcher das Buch beim lesen umso spannender und lustiger macht. 
Außerdem finde ich die Charaktere so super beschrieben und sie sind kein Stück oberflächlich. Selbst bei Kaden von dem ich das zu beginn ein wenig erwartet hatte, insbesondere durch seine Arschloch-Art die hin und wieder durchbricht, aber genau dieser Charakter ist der tiefgründigste von allen. Vor allem die Stelle in der er Allie beschreibt was seine ganzen Tattoos zu bedeuten haben ist so berührend. 
Auch die Freunde der beiden Hauptcharaktere sind unglaublich süß, charmant und lustig.

Wie mein erster satz es schon sagt, ich habe mitgefiebert bis zu der Veröffentlichung des Buchs. Ich weiß nicht ob jeder von euch Instagram hat, aber Mona Kasten hat bis zu der Veröffentlichung einen Countdown gestartet und jeden Tag ein Foto gespostet. Jedes von diesen 30 Bildern/Tagen hat etwas mit dem Buch zu tun, ob es nun ein Blick hinter die Kulissen war, oder Lyrics welche sie beim Schreiben inspiriert haben. All das zu verfolgen hat sehr viel Spaß gemacht und man hat jeden Tag auf den neuen Post zu gefiebert. Ein bisschen wie ein Adventskalender (Nur besser!)
  

Als das Buch sich beim lesen langsam dem Ende neigte, wollte ich eigentlich nicht mehr weiter lesen, musste es aber gleichzeitig, da ich wissen musste wie es ausgeht. Kennst du das Gefühl nicht weiter lesen zu wollen (?), da du genau weißt das es dann für immer vorbei ist und du es nie wieder von vorne lesen kannst und wieder genau so begeistert bist. Ich weiß gar nicht Richtig wie ich es am besten beschreibe. Aber das hatte ich schon ewig nicht mehr bei einem Buch, bei diesem schon, definitiv

Gott sei dank erscheint im Januar schon der Zweite Teil und im Juni schon der dritte Teil.
Übrigens Teil zwei ist auch schon vorbestellt. 

Zitat  Not broken, just bent.
Was es damit auf sich hat musst du selbst herausfinden.
   
Fazit  Eine Absolute Leseempfehlung für einfach jeden der gerne das Buch nicht mehr als der Hand legen möchte. So gefühlvoll und gleichzeitig unendlich lustig. 
Sterne: ***** von 5 möglichen Sternen 

Zum Autor  Mona Kasten wurde 1992 in Norddeutschland geboren und ist dort auch immer noch zu Hause. Wenn sie ausnahmsweise mal nicht in der Uni sitzt (oder vielleicht gerade dann), denkt sie sich Geschichten aus, in denen junge Protagonisten große und kleine Probleme bewältigen müssen. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Die Autorin freut sich immer, von ihren Lesern auf Twitter zu hören (@MonaKasten). 
Weitere Informationen unter: monakasten.de.

Klappentext  Noch einmal ganz von vorne beginnen - das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen
Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv - mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie
sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter
Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren - 



Weiter Bücher von Mona Kasten:

Trust Again (Again-Reihe) Broschiert – 13. Januar 2017
Schattentraum: Vor dem Lichtglanz
Schattentraum: Mitten im Zwielicht  
Schattentraum: Hinter der Finsternis

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen