Dienstag, 27. Dezember 2016

Fragen und Antworten


Stell mir deine Fragen und ich antworte ehrlich, auf alle!

Ich dachte ich lasse dich mich mal etwas besser kennen lernen, damit du die Person die sich hinter den Büchern versteckt etwas besser kennen lernen kannst.

Viel Spaß!
 
Dies sind die Fragen die mir per Instagram gestellt wurden. 
Hier findest du meine Instagram Page.   Lisa von live_between_the_lines   

Zu den genannten Bücher und Personen verlinke ich dir immer die von mir geschriebene Rezension, wenn ich keine geschrieben haben sollte verlinke ich auf die Amazon- Seite, dort findest du andere Rezensionen.



https://www.instagram.com/nicoles_buecherwelten/

Fragen von Nicole - nicoles_buecherwelten


Welche literarische Figur würdest Du gerne mal treffen?
Ich glaube das kling ganz schon abgedroschen aber ich würde super gerne Mr Darcy, aus "Stolz und Vorurteil" von Jane Austen, treffen. Sein Charakter ist unglaublich interessant, allerdings hat mich die damalige Sprache auch sehr fasziniert, wie man sich ausgedrückt hat. 


Zudem würde ich gerne Ridge aus "Maybe Someday" von Colleen Hoover treffen, allein schon weil  ich die Gebärdenksprache super interessant finde, außerdem finde ich Typen die Gitarre spiele einfach super sexy und das er es tut obwohl er nichts hören kann finde ich umso faszinierender.

Liest du Bücher mehrmals?
Sicher lese ich Bücher mehrmals, allerdings muss das Buch mich dann auch extrem überzeugt haben und das war bis jetzt noch nicht bei vielen Büchern der Fall.
"Was ich dich Träumen lasse" von Franziska Moll und "Du oder das ganze Leben" von Simone Elkeles, das sind zwei Bücher die ich tatsächlich bis jetzt mindestens fünf mal gelesen habe, Tendenz steigend. Sicher lese ich beim dritten oder vierten mal nicht mehr ganz so aufmerksam und überspringe die etwas schleppenderen Stellen aber es ist immer wieder eine Freude sie erneut zu lesen. Außerdem ist es doch oft viel zu schade so viel Geld für Bücher auszugeben und sie dann nach einem mal lesen im Regal verstauben zu lassen.




https://www.instagram.com/averylittlebook/

Fragen von Nina - averylittlebook


Wer ist dein Bookboyfriend?
Mein Bookboyfriend ist ganz eindeutig entweder Kaden White aus "Begin Again" von Mona Kasten oder Rule aus "In deinen Augen" von Jay Crownover. Wer mit den beiden Namen nichts anfangen kann, der sollte sich schämen. Es sind zwei super sexy Boys aus zwei wundervollen Büchern.   

Welcher Buchcharakter ist dir am ähnlichsten?
Diese Frage ist unglaublich schwer zu beantworten, ich habe mich gerade vor mein Bücherregal gestellt und geguckt ob ich ein Buch finde was mir dazu am ehesten ins Auge springt. Leider war keins meiner lieben Bücher so nett das zu tun. Ich denke ich bin ein bunter Misch Masch aus vielen verschneiden Charakteren. Ein wenig schüchtern, aufgedreht oft anstrengend ich rede gerne viel, wurde mir gesagt. 😅 aber ich bin oft auch eine Kuschelmaus, liege im Bett und bin nur am lesen.

Welches Buch sollte man im Leben gelesen haben?
Gelesen haben sollte man auf jeden fall das Buch "Es war einmal Aleppo" von Jennifer Benkau. Dieses Buch hat mich jetzt kurz vor Jahresende noch so umgehauen das ich es noch auf meine Top Liste der Bücher 2016 stellen musste. Diese kommt hier auf meinem Blog am 31/12/16 raus.




https://www.instagram.com/behindbooksblog/

Fragen von Hannah - behindbooksblog


An welches Buch denkst du am häufigsten? 
Am häufigsten denke ich im Moment an "Trust Again" von Mona Kasten, ich freue mich schon riesig auf den zweiten Band und haben ihn über Amazon auch schon vorbestellt. Heißt er liegt am erschienungstag bei mir auf der Matte und ich kann mich direkt dran setzen ihn zu lesen. Jetzt muss ich nur noch die dauem drücken, dass er auch genau so gut ist wie der erste Teil und mich nicht enttäuscht.

Welches Buch hat dich am meisten geprägt? 
Da gibt es zwei Bücher, zum einen ist es auf jeden Fall "Dieses bescheuerte Herz" von Daniel Meyer mit Lars Amend, zum anderen "Mein Herz wird dich finden" von Jessi Kirby. Die beiden Bücher sind auf unterschiedlichste weise geschrieben und so unglaublich faszinierend. Sie haben mich beide zu Tränen gerührt.

Wie lange liest du schon?

Angefangen zu lesen habe ich 2012 und zwar im Sommerurlaub an der Nordsee. Es war dort so sterbenslangweilig da habe ich mir am Kiosk da ein Buch gekauft. Haha und es ist einfach "Eclipse- Biss zum Abendrot" von Stepenie Meyer.




 
https://www.instagram.com/saskia_books/ 
Frage von Saskia - saskia_books


Welches Buch war so gut, dass es dich aus einer Leseflaute bringen konnte?
Und hier muss ich mich leider wiederholen, es war wie oben bereits in der Frage, welches Buch mich am meisten geprägt habe, das Buch "Mein Herz wird dich finden" von Jessi Kirby , es ist so unglaublich traurig zugleich aber macht es so viel Mut und lässt einen glauben das man fast alles überstehen kann. Duch dieses Buch bin ich aus meiner letzten Leseflaute gekommen.





https://www.instagram.com/zeilenverliebt/
Frage von Laura - zeilenverliebt


Gedruckte Bücher oder eBooks?

Ganz eindeutig gedruckte Bücher, ich habe lange Zeit ein eBook besessen allerdings habe ich den bei meinem letzten ReBuy verkauf mit verkauft. Er lag auf meinem Regal rum und verstaubte. Klar sind die Dinger
sehr praktisch, leichter und oft billiger aber das feeling vom lesen geht für mich da zu sehr verloren. Ich muss Papier zwischen den Fingern haben beim lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen