Donnerstag, 9. März 2017

Bis du wieder atmen kannst & Solange du bleibst

       

         
       Bis du wieder atmen kannst
 
Zum Buch  
Julia lebt mit ihren Eltern zusammen in einer kleinen Wohnung, we ich eine kleine Familie, leider trügt der Schein und sie sind ganz und gar nicht die normale Kleinstadt Familie. Seit Julias großer Bruder gestorben ist und sie mit ihren Eltern allein lebt wird sie von eben diesen immer wieder brutal misshandelt. Keiner darf das wissen, nur ihre beste Freundin weiß Bescheid. Als aber eines Tages Jeremy in die Umkleide platzt während sie sich umzieht gibt es kein Zurück mehr. Ein weiterer weiß nun Bescheid, er könnte alles verraten. Aber auch Jer ist geschockt und weiß nicht weiter...


Meine Meinung   Ich habe das BUch schon unglaubich lange auf meiner Wunschliste auf Amazon und dementsprechend habe ich mich gefreut, als ich gesehen ahbedas es jemand auf Youtube hochgeladen hat. Ich habe es mir natürlich direkt angehrt und wurde sofort süchtig. Ich wusste zu Beginn nicht mehr genau worum es geht, da das Buch wirklich eins der ersten Sachen war, die auf meiner Wunschliste standen. 
Ich war so überrascht von der Story. Sie ist so schrecklich, zugleich ergreifend und ermotional. Es geht um ein meiner Meinung nach sehr ernstes Thema, über das ich immer wieder gesne Bücher lese, da ich es sehr spannend finde. 
Zudem sich die Charaktere in dem Buch einfach so unglaublich toll. Julia ist ein so leiber Mensch, der seid dem Tod ihres Bruder unglaubliches Leid wiederfahren ist. Aber auch Jeremy ist ein so herzerwärmdender Charakter. Die beiden ergänzen sich einfach wie zwei Teileeines Ganzen und auch wärhden eine zwarte Liebe zwischen den beiden entsteht schafft es das Buch auch (ACHTUNG SPOILER!), ohne einen einzigen Kuss der beiden dies wundervoll darzustellen. MAn merkt einfach so wie viel die beiden einem bedeuten. 
Auch die Schreibweise ist sehr gut, es lässt sich in einem durch lesen (in meinem Fall hören).

Der einzige Makel ist, dass es relativ viele Rechtschreibfehler und Tippfehler gibt, da es sich um ein Selfpublishing Buch handelt. Es wurde zwar von einer Lektorin überarbeitet, allerdings ist doch auffällig, dass häufig Fehler auftauchen. 

Fazit   Ein unglaublich berührendes Buch was umbedingt gelesen werden muss.
Sterne: ✴ ✴ ✴ ✴ ✴  von 5 möglichen Sternen

Klappentext   Würdest du einen Blick über fremde Mauern werfen, wenn du weißt, dass sich dahinter der Abgrund befindet?
Auf den ersten Blick scheint es, als könnten die Lebensumstände von Jeremy und Julia nicht unterschiedlicher sein. Abgesehen von frechen Neckereien teilen sie nichts miteinander. Dies ändert sich jedoch schlagartig, als Jeremy durch einen unglücklichen Zufall Zeuge eines schrecklichen Geheimnisses wird, welches Julia seit Jahren zu hüten versucht. Zum ersten Mal in seinem Leben muss Jeremy für etwas kämpfen und langsam aber sicher ihr Vertrauen gewinnen, um ihr helfen zu können. Doch je näher er ihr kommt, desto mehr begreift er, dass es nicht nur Julias Fassade ist, die zu bröckeln begonnen hat...



     Solange du bleibst

Zum Buch   Julia kommt schwer verletzt zu Jeremy, verstecken kann sie es nicht mehr, sie muss ins Krankenhaus. Behandelt werden kann sie von Jeremys Eltern so bleiben neugierige Fragen aus, doch nach hause zurück kann sie nicht mehr. Jeremy und seine Eltern beschließen, sie bei sich wohnen zu lassen. Alles scheint gut zu werden, bis Jeremy immer wieder von Nachrichten und Anrufen belästigt wird, schließlich gibt er nach und willigt einem Treffen ein, was ihn da erwartet ist unglaublich. Es stellt sein Leben auf en Kopf und droht alles zu zerstören. Mit den neu gewonnenen Erkenntnissen kann er nicht umgehen und stößt alle weg, sogar die wundervolle Beziehung zu Julia steht auf dem Spiel.

Meine Meinung   Ich habe mich nach dem ersten Teil unglaublich auf den zweiten Teil gefreut. Ich habe ihn begonne zu lesen und es fing genau dort an wo das erste geendet hat. Genau so war es mit em Elan zu lesen, zu Beginn war er voll und ganz da, je weiter das Buch fortschritt desto weniger passierte, dann aber kam eine so krasse Wendung, ich hatte damit überhaupt nicht gerechnet und war dementsprechend bestürzt. Man sollte meinen das amn mit einer soclhen Entwickliung das Buch spannender gestalten kann. Leider war dies nicht der Fall, durch dieses neu erschienene Thematik, denke ich, wollte die Autorin darstellen wie es Jeremy damit geht, dies tat sie meiner Meinugn nach viel viel zu ausfürlich und auch die Weise in die jeremy (also der Charakter) sich entwickelte gefiel mir immer weniger gut. Er hörte niemandem mehr zu, dachte nur noch an sich. Das brachte meinen Lesefluss leider sehr aus dem Konzept.
Zwar war die Beziehung zwischen den einzelnen Charakteren sehr schön und weiter ausgebaut, dennoch wurde alles durch Jeremys Verhalten getrübt.

Zudem fadn ich es etwas störend, dass die Kapitel sehr langs waren, ich versuche mir immer vorzunehmen bis da oder da hin zu lesen meistens ende ich da, wo ein neues Kapitel beginnt. Hier war das etwas schwieriger, da ein Kapitel teilweise über weit mhr als 50 Seiten beinhaltet.

Trotz alle dem fand ich das Buch so gut, das es von mir immer weiter gelesen wurde. Ich habe am Ende sogar geheult wie ein Schlosshund. Das Ende hat mich so mitgenommen und ich war so fertig mit der Welt, konnte nicht glauben, dass der große Zeitsprung zum Schluss ein solches Ende offenbart. Aber lest selber.

Zitat   Du wirst nie tapfer sein, wenn du nie verletzt wirst. Du wirst nie lernen, wenn du nie Fehler machst, und du wirst nie erfolgreich sein, wenn du nie Fehlschläge erleben wirst.  (S. 351)

Fazit   Ein wundervolles Buch, was sich in der Mitte etwas zog, aber dennoch weiter gelesn werden sollte. Es lohnt sich. Die Handlung ist sehr ergreifend und mitreißend.
Sterne: ✴ ✴ ✴ ✴  von 5 möglichen Sternen 

Klappentext   Wenn alles um dich zusammenzubrechen droht, wer wird dich vor dir selbst retten? Julias Leben ist ein Scherbenhaufen. Gewalt, Verlust und Manipulation erreichen ihren Höhepunkt. Im Kampf darum, sich endgültig aus diesen Fesseln zu lösen und einen Neuanfang zu wagen, begegnen ihr große Hindernisse. Gleichzeitig muss sich Jeremy einem Teil seiner Vergangenheit stellen, den er nie kennen gelernt hat. Dabei werden ihm Tatsachen enthüllt, die sein Leben völlig aus der Bahn werfen und nicht nur die Gegenwart mit Julia, sondern seine gesamte Zukunft gefährden könnten…

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen