Bossman

By Lisa - 2/18/2018 10:00:00 vorm.

Angst kann den Tod nicht verhindern, aber das Leben.  (S.98)


Das Buch habe ich von dem Goldmann Verlag über das Bloggerportal zur Verfügung gestellt bekommen und ich war super gespannt, denn ich hatte schon häufiger gehört, dass das Thema wohl erster und bewegender war als erwartet.

Zum Buch   Was kann schlimmer sein als ein mieses Date denkt Reese in dem Moment als sich der Fremde an ihren Tisch setzt und ihrem stink langweiligen Date erzählt sie seien in einer klasse gewesen und würden sich schon ewig kennen. Die Geschichten werden immer grandioser und auch nach dem misslungenen Date bekommt sie den Fremden der sie vor dem schlimmsten Date ihres Lebens gerettet hat, nicht aus dem Kopf. Als sie ihn wider trifft tut sie das an einem Ort wo sie nie damit gerechnet hat, auf ihrer neuen Arbeit. Und es wird noch besser...


Meine Meinung   Es hat von Anfang an Spaß gemacht das Buch zu lesen. Ich leider habe ich doch etwas länger gebraucht als ich wollte, das lag aber nicht daran, dass ich das Buch nicht gut fand sondern daran, dass ich keine Zeit hatte zu lesen. Außerdem habe ich nebenbei noch angefangen ein anders Buch zu lesen und das war nicht so super denn dadurch hatte ich noch weniger Lust zu lesen.
Als ich dann aber doch wieder zu dem Buch gegriffen habe, es war Samstag morgen, habe ich den Rest in einem Rutsch durch gelesen. Die Charaktere sind einfach unglaublich toll. Ich liebe Chase er ist so lustig, manchmal finde ich seien Sprüche etwas überzogen aber das macht ihn halt aus und dafür liebt man ihn auch irgendwie. Auch Reese ist super süß und die beiden zusammen sind einfach toll.
Das beste finde ich ist aber einfach, dass die Geschichte so vielschichtig ist. Die hat unglaublich tolle tiefen udn man kann vollkommen nachvollziehen warum wer wie empfindet. Die Vorgeschichten der beiden sind auch einfach total ergreifend und ich habe tatsächlich fast geweint.

Fazit   Ein unglaublich tolles Buch. Die Geschichte war tatsächlich anders als erwartet und nicht so flach wie manch anderes Buch aus diesem Genre.
★★★★ Stern von 5 möglichen Sternen

Zum Autor   Vi Keeland ist eine New-York-Times-Bestsellerautorin. Mit über einer Million verkaufter Bücher wird sie inzwischen in acht Sprachen übersetzt und ist auf über fünfzig Bestsellerlisten vertreten. Vi Keeland hat ihre große Liebe mit sechs Jahren kennengelernt. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in New York.  ©amazon.com

Klappentext   Reese, jung, hübsch, ehrgeizig, durchlebt gerade das schlimmste Date ihres Lebens, als sie ihn zum ersten Mal sieht: Chase Parker. Immer wieder wandert ihr Blick zu dem unglaublich attraktiven Mann am anderen Ende des Restaurants. Plötzlich steht dieser auf, setzt sich an Reeses Tisch und tut so, als wären sie alte Freunde. Chase Parker rettet nicht nur ihren Abend, sondern bringt sie auch völlig durcheinander. Und als sie einige Wochen später ihren Traumjob anfängt, ist der CEO der Firma kein anderer als der Unbekannte aus dem Restaurant, den sie nicht vergessen konnte ...


Weitere Bücher der Autorin
Touchdown. Er will doch nur spielen
diverse auf Englisch

  • Share:

You Might Also Like

0 Kommentare