Dienstag, 14. Oktober 2014

Das Geheimnis von Ella & Micha


Autor : Jessica Sorensen
Preis : 8,99€ 
Taschenbuch : 288 Seiten
Verlag : Heyne Verlag 
Auflage :11. November 2013
Sprache : Deutsch
ISBN-10 : 3453417720
Originaltitel : The Secret of Ella and Micha, Book 1




Das Buch „Das Geheimnis von Ella& Micha“ von Jessica Sorensen ist wieder eines der besonderen Bücher, die man durch Zufall auf die Schnelle irgendwo kauft, weil man sonst nichts mehr zum Lesen hätte. Dies war bei mir im Urlaub wieder der Fall und ich bin echt super froh dass ich es gekauft habe.

Zum Buch  Ella ist verzweifelt, sie muss nach acht Monaten wieder in ihre Heimat, dort hat sie vor besagten acht Monaten alles stehen und liegen gelassen, weil sie etwas ändern wollte und es dort nicht mehr aushielt. Mit ihrer Mitbewohnerin aus dem College wo sie die acht Monate über studiert hat, kehr sie zurück und schnell holt sie alles wieder ein. Ihr trinkender Vater, das Badezimmer das sie(alle) seit DER Nacht nicht mehr betreten doch vor allem aber Micha, ihr Nachbar und bester Freund. Als dieser sie zum ersten mal wieder sieht und feststellen muss, dass sie eine andere geworden ist, kann er das nicht glauben. In den drei Monaten die sie über den Sommer zuhause verbringen will, versucht er alles um sie wieder zu der alten zu machen, zu der, die er damals liebte und noch immer lieben könnte. Bloß ob das Ella auch will ist eine ganz andere Sache…


Meine Meinung  Ich liebe diese Geschichte und was ich am besten finde ist, dass es noch eine Fortsetzung davon gibt und diese Autorin noch relativ viele ähnliche Bücher geschrieben hat. Ihr Schreibsiel ist einfach der Hammer und dadurch das man die Geschichte aus beiden Perspektiven <<von Ella und Mich>> liest kann man alles sehr gut nachvollziehen.
Wer schon mehrere meiner Rezensionen gelesen hat, dürfte nun wissen dass ich Simone Elkeles vergöttere. Jessica Sorensen erinnert mich in der Schreibweise sehr an sie und auch das man die Geschichte aus beiden Sichten erzählt bekommt. Ich liebe diese Schreibweise was mit einer der Punkte ist, weshalb ich dieses Buch jedem weiterempfehlen kann der Simone Elkeles oder ähnliches gerne liest.

Was noch sehr toll ist, ist das von Anfang an eine Spannung besteht, diese wird durch die ersten vier Seiten noch verstärkt. Die ganze Zeit will man wissen warum Ella von dort weg gegangen ist und warum sie letzten Endes doch wieder kam. Diese Frage kann ich euch sagen wird nur zum Teil im Laufe des Buches beantwortet, dadurch das es noch eine Fortsetzung gibt ist es klar das man sich darauf einstellen muss das es ein relativ offenes Ende ist.

Fazit  Das Buch ist wunderschön wenn man einfach mal eine Tolle Liebesgeschichte lesen will, es ist echt mega süß und ich weiß ich wiederhole mich aber ich muss es noch mal sagen, es ist für alle die z.B. Simone Elkeles oder Morgen Matson gerne mögen.
Sterne : **** von 5 möglichen

Klappentext
>> Du kannst mich wegstoßen,
kannst weglaufen, und ich werde
dich trotzdem immer lieben. <<

Ella liebt Micha und Micha liebt Ella –
es könnte so einfach sein. Doch Ella will
mit ihrem alten Leben, das es nicht immer
gut mit ihr gemeint hat, endliche abschließen.
Sie zieht in eine andere Stadt, beginnt mit dem
College und will alles vergessen. Vor allem
auch Micha. Doch die Vergangenheit lässt
sie nicht los, und ihre Gefühle sind stärker als
jede Vernunft …

>> Jessica Sorensen schreibt über die Liebe
Und den Wunsch, der Vergangenheit zu ent-
Fliehen, wie keine sonst. << RT Book Reviews


Weitere Bücher von Jessica Sorensen:
  • Für immer Ella & Micha
  • Die Sache mit Callie & Kayden 
  • Die Liebe von Callie & Kayden 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen