New York Diaries. Sarah

By Lisa - 2/06/2018 10:00:00 vorm.


Das Buch ist der zweite Teil der New York Diaries Reihe, netterweise habe ich auch diesen Teil vom Kanur Verlag als eBook zur Verfügung gestellt bekommen. Ich war super gespannt, denn ich hatte noch nie vorher was von Adriana Popescu gelesen, die hier unter dem Pseudonym Carrie Price schreibt, gelesen

Zum Buch   Sarah und die Musik sind eins. Sie und ihr Blog sind perfekt doch Sarah möchte mehr, sie möchte in der Musikbranche arbeiten. Am liebsten möchte sie neue Musiker Entdecken, auf einer ihrer allabendlichen Runden durch die Clubs, hört sie den Song der sie komplett umhaut. Will Brown, eigentlich nur Hintergrundmann singt in der Pause die sie Band macht sein selbst geschriebene Song. Einfach unglaublich. Kurz darauf trifft Sarah auf Charlie, den Kellner mit dem sie scheinbar zusammenarbeitet. Doch Charlie kann ihr etwas bieten was Will der "einfache" Musiker nicht kann!

Meine Meinung   Das Buch konnte mich noch mehr überzeugen als der erste Band. Es war so unglaublich toll geschrieben und ich habe an die 10- 15 Stelen im Buch markiert, weil sie einfach so gut waren. Ich konnte das Buch schon nach den ersten Seiten nicht mehr aus der Hand legen, leider hatte ich durch die Abreit und den Weihnachtsstress wenig Zeit zum lesen, dennoch ist man nur so durch das Buch geflogen.
Die Charaktere sind etwas ganz besonderes, sie sind total authentisch und sympatisch, vor allem Will mochte ich wohingegen Charlie mich oft aufgeregt hat. 
Das Buch vermittelt einem zudem noch eine sehr sehr wichtige Lebensweisheit. Man stellt sich seinen Traum immer unglaublich toll vor und alles scheint perfekt zu sein wenn man ihn dann erreicht hat. Doch oft merkt man dann, dass es gar nicht das ist was man wollte. Man sollte sich dann nicht daran klammern oder den Kopf in den Sand stecken, sondern immer weiter suchen. Irgendwann findet man schon noch seinen Traum!

Ich freu mich schon auf Band 3. 

Fazit   Ein einfach unglaubliches Buch, was mal komplett anders ist. Außerdem hatte ich bin zum Ende hin keine Ahnung wie es ausgehen wird und das ist bei Romanen ja doch eher selten und was besonderes.
Sterne: ★ ★ ★ ★ ★ von 5 möglichen Steren

Zum Autor   Carrie Price ist das Pseudonym der deutschen Schriftstellerin Adriana Popescu. Popescu begeistert bereits mit ihren Romanen zahlreiche Leser, die sie nun als Carrie Price nach New York – in amüsante und turbulente Liebesgeschichten – entführt. ©amazon.com

Klappentext   Im Herzen von New York City steht das Knights Building, ein ziemlich abgelebtes Wohnhaus. Etwas schäbig und daher nicht ganz so teuer, ist es perfekt für junge Leute, die hungrig auf das Leben sind.
Sarah Hawks lebt schon lange im Knights, und obwohl nichts darauf hoffen lässt, dass ihr großer Traum in Erfüllung geht, hält sie stur daran fest: Musikjournalisten mag es viele geben, aber niemand hat so ein Gespür für Musik wie sie. Dann lernt Sarah bei einem Konzert in einem kleinen Club den Sänger Will Brown kennen. Normalerweise trennt sie sauber zwischen Arbeit und Privatleben, doch diesmal stolpert sie Herz über Kopf in unbekannte Gefühlswelten.


Weiter Bücher der Autorin
New York Diaries. Zoe
Gefühlsbeben (Make it Count- Reihe)
Sommersturm (Make it Count- Reihe)

  • Share:

You Might Also Like

0 Kommentare