Beautiful

By Lisa - 9/17/2017 07:26:00 nachm.


Das Buch habe ich über das Bloggerportal von Harper Collins zur Verfügung gestellt bekommen und war so Happy, da ich die anderen Bände zum großen Tel bereits als Hörbuch gehört habe und nun gespannt war wie alles aus gehen wird. Zudem war ich gespant ob es sich genau so gut lesen wir hören lässt. 

Zum Buch   Pippa und Jensen lernen sich im Flugzeug kennen, sie ein bisschen viel beschwipst und er ein totaler Spießer. Das kann ja nur lustig werden. Als sie beide in Boston aus dem Flugzeug steigen sind sie beide froh den anderen nie wieder zu sehen, denken sie. Denn als herauskommt, das Pippa mit der Schwester von Jensen in den Urlaub fährt und Jensen sich zu allem Überfluss unwissend, dass Pippa mitkommt, allen angeschlossen hat, scheint der Urlaub immer lustiger zu werden. Zwischen dem spielen als ob und den zart aufkeimenden Gefühlen der beiden, scheinen die beiden ganz zu vergessen, dass tausende von Meilen sie von einer Beziehung abhalten.


Meine Meinung   Ich bin so froh, dass ich dieses Buch vom Bloggerportal zur Verfügung gestellt bekommen habe. Ich war so gespannt auf die Geschichte und hab erst am Ende gemerkt, dass es anscheinend der letzt Band der Reihe ist, da hinten für jedes Paar der Reihe ein kurzer Epilog geschrieben steht. Das finde ich ist eine unglaublich süße Idee, denn auch wenn man immer mal wieder mit den verschiedenen Paaren konfrontiert wird, ist es doch cool von ihnen auch ein Abschluss zu bekommen.
Der Schreibstil ist flüssig und ich habe das Buch immer wieder unglaublich gerne weiter gelesen. Es war durchweg eine gewisse Spannung in dem Buch zu greifen, da man nicht richtig wusste ob die beiden zusammen kommen, vor allem deshalb weil sie in London und er in Boston wohnt. Immer wieder musste ich schmunzeln und das Buch war einfach mal wieder ein ganz gemütliches Schmöker Buch mit dem man es sich gemütlich machen konnte und es hätte in einem Rutsch durch lesen können (wenn man denn genug Zeit hat).
Die Charaktere sind wieder mal unglaublich gut ausgearbeitete und sie waren mir von Beginn an sympatisch vor allem Pippa ist eine Granate. 

Zitat   ... als wäre er ein Pullover und ich hätte einen losen Faden gefunden und daran gezogen, und nun löste er sich langsam auf. (S. 198)

Fazit   Ein wundervoller Abschluss. Ich liebe den Schreibstil von Christina Lauren und ich finde es auch gut, dass hier der Sex nicht eine so große Rolle gespielt hat. Nicht so wie bei einigen der Vorherigen Bände. 
Sterne: ✴ ✴ ✴ ✴ ✴ von 5 möglichen Sternen

Zum Autor   Hinter Christina Lauren steht das Autorinnenduo Christina Hobbs und Lauren Billings. Beide sind bekennende Liebesroman-Fans und schreiben seit 2009 gemeinsam. Getrennt durch den US-Staat Nevada, telefonieren sie mehrmals täglich miteinander und sind sich einig, dass die allerschönste Nagellackfarbe Rubinrot ist. Wenn sie die Wahl hätten, würden sie nur eins tun: den ganzen Tag vom San Clemente Pier in Kalifornien aus aufs Meer blicken.  ©amazon.com

Klappentext   Pippa ist frustriert von der Männerwelt und braucht dringend einen Tapetenwechsel. Ein Trip nach New York zu ihrer besten Freundin scheint genau das richtige zu sein, um auf andere Gedanken zu kommen. Doch typisch Pippa: Schon im Flugzeug lernt sie einen atemberaubend schönen Geschäftsmann kennen – und macht sich vor ihm im Champagnerrausch völlig lächerlich.
Jensen lebt für seine Arbeit. Für eine Frau ist in seinem durchgeplanten Tagesablauf kein Platz. Schon gar nicht für so eine verrückte, laute Frau wie diese Engländerin, die ihm ungefragt ihre Lebensgeschichte erzählt. Leider ist sie wahnsinnig sexy – und das Schicksal führt sie immer wieder so hartnäckig zusammen, dass Jensen irgendwann Zweifel kommen, ob er der Versuchung noch lange widerstehen kann …



Weitere Bücher der Autorin:

  • Share:

You Might Also Like

0 Kommentare