Game of Hearts

By Lisa - 1/20/2018 10:00:00 vorm.


Das Buch habe ich vom Bloggerport zur Verfügung gestellt bekommen.Ich habe mich so gefreut, denn ich liebe die Bücher von Geneva Lee die ich bisher gelesen habe. Nun hat dies auch noch einen gewissen Krimi touch und das macht alles noch besser. Ich war so gespannt.

Zum Buch   Emma lebt gemeinsam mit ihrem Vater in Las Vegas, leider kümmert sie sich mehr um ihn als er um sie, er trinkt und vernachlässigt seinen Laden. Und all das wegen den Wests. Die Familien liegen im Klinsch miteinander und können sich auf den Tod nicht leiden. Als aber Monroe West eine Party veranstaltet schleicht Emma sich mit ihrer besten Freundin dort rein. Eigentlich will sie gar nicht hier sein, sie entfernt sich vom Partygeschehen und trifft auf einen Typen, er zieht sie magisch an und mit ihm macht sie diese Nacht Sachen die sie sonst nie machen würde. Als sie am nächsten Morgen aber in den Nachrichten hört das genau auf der Party auf der sie war ein Mord geschehen ist, wird alles nur noch verwirrender. 

Meine Meinung   Ich war von der dünne des Buches etwas überrascht, da bisher jedes Buch der Autorin relativ dick war. Die Dünne hat dem Inhalt des Buches aber keinen Abbruch getan, wenn dann wurde es durch die Kürze nur noch spannender. Ich war von den ersten Seiten an total begeistert und konnte Wort wörtlich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Ich war so begeistert von der Geschichte, den Charakteren und dem Schreibstil im allgemeinen. Man konnte es einfach so runter lesen, was bei der Buchdicke natürlich fatal ist, denn ich hatte es dementsprechend schnell durchgelesen. Ich konnte mich gut mit der Protagonistin identifizieren, das hatte mir bei meinen letzen Büchern irgendwie immer gefehlt. Es war mir so viel Witz und dann doch mit einer gewissen Ernsthaftigkeit geschrieben, dass es einen total fesseln konnte. Einfach nur grandios. Ich freue mich schon auf Band 2.

Fazit   Ein unglaublich spannendes Buch. Ich konnte einfach nicht mehr aufhören zu lesen, die Charaktere sind einmalig und es knistert vom Anfang bis zum Ende. 
★ ★ ★ ★ ★ von 5 möglichen Sternen

Zum Autor   Geneva Lee war schon immer eine hoffnungslose Romantikerin, die Fantasien der Realität vorzieht – vor allem Fantasien, in denen starke, gefährliche, sexy Helden vorkommen. Mit der Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, traf sie mitten ins Herz der Leserinnen und eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm. Geneva Lee lebt zusammen mit ihrer Familie in Seattle. ©amazon.com

Klappentext   Viva Las Vegas! Verbotene Küsse, gefährliche Liebe und gestohlene Herzen – in der sündigsten Stadt der Welt ...
Als Emma Southerly auf einer exklusiven Party, auf der sie eigentlich weder sein will noch erwünscht ist, den attraktiven, geheimnisvollen Jamie trifft, klopft ihr Herz vom ersten Augenblick an einen Takt schneller. Wer ist dieser Mann mit dem raubtierhaften Charme, und warum fühlt sie sich so zu ihm hingezogen? Trotz aller Bedenken verbringt sie eine leidenschaftliche Nacht mit ihm, die sie so schnell nicht vergessen wird – auch, weil es am nächsten Morgen in Las Vegas nur ein Thema gibt: Eine Leiche wurde gefunden – und Jamie ist der Hauptverdächtige. Aber er war doch die ganze Nacht bei ihr, oder etwa nicht?

Weiter Bücher der Autorin
Game of Passion  (Erscheint am 19. Februar 2018)
Game of Destiny  (Erscheint am 16. April 2018)

  • Share:

You Might Also Like

0 Kommentare