March Setup || BuJo '18

3/07/2018 10:00:00 AM


Hier könnt ihr die Titelseite des Montats März (March) sehen und daneben einen Pen Swatch damit ich weiß wie jeder Stift aussieht. 
Daneben sehr ihr meinen Monatskalender. Der ist diesen Monat mal ganz anders geworden wie die letzen zwei Monate. ich habe 31 Boxen gemalt, diese sind etwas kleiner so dass ich daneben noch etwas platz hatte für Running Tasks des Monats und Goals. Außerdem habe ich mal etwas versucht zu dooeln. Ich finde es ist sehr süß geworden.




Hier könnt ihr eine Seite sehen die es so noch nie gegeben hat. Oben befindet sich ein Bereich in dem ich meine Liebsten Zitate die ich diesen Monat gehört habe eintragen kann, darunter ein wenig platz für Sachen die ich liebe, und da bin ich völlig frei und kann eintragen was ich möchte. 
Auf dem anderen Bild könnt ihr meinen Expense Tracker sehen, ich habe die Blumen extra so gelegt damit man nicht alles sehen kann, den er st schon etwas ausgefüllt. Aber ihr könnt sehen, dass ich jede zweite Zeile mit einem hellen grau unterlegt habe damit man nicht so oft in der Zeile verrutscht.
Das gleiche System habe ich auch bei meinen Blog Beiträgen gemacht. Das könnt ihr auf der anderen Seite sehen, zudem habe ich mich dort mal mit Bildern aus Zeitschriften und Stickern ausgetobt und finde es ist echt super schön geworden. 


Hier findet ihr meinen Habit und Mood Tracken und auf der anderen Seite meinen Sleep Log und hier ist einiges neu. Ich habe nämlich bei dem Habit Tracker neue Sachen zum tracken hinzugefügt, wie zum Beispielt wann ich gelüftet habe und wann ich Geld für mich ausgegeben habe. Darunter befindet sich mein Mood Tracker der hier im März jetzt einen extra Platz hat. Im Februar habe ich ihn noch mit in die Wochenübersicht reingequetscht ich glaube das habe man in meinem Februar Setup noch gar nicht gesehen, weil er da noch nicht da war. Auch meinen Sleep Log habe ich diesen Monat anders gemacht. Hier kann ich nämlich besser auf einen Blick sehen wann ich genug geschlafen habe und wie viele Stunden genau das waren. 
Auf dem Anderen Bild könnt ihr ein Zitat sehen mit welchem ich mich irgendwie sehr identifizieren kann. Daneben habe ich eine Seite gemacht wo nach und nach Übungen gegen Rückenschmerzen eingetragen werden sollen, denn ich habe seit langer Zeit Rückenschmerzen und hoffe ich bekomme das ganze Mit Rückenschule etwas in den Griff.


Hier findet ihr auf dem Bild wieder meine Scribble Seite. Das gleiche habe ich letzen Monat auch schon gemacht und ich habe gemerkt, dass es gut ist eine Seite zu haben auf der ich alles schreiben kann was ich möchte. Freiheiten sind doch genau das was Bullet Journaln ausmacht. 
Auf dem anderen Bild könnt ihr mein Weekly Spread sehen. Ich habe es diesen Monat abgeändert und den Platz für jeden einzelnen Tag etwas kleiner gehalten. Außerdem habe ich einen Water tracker zugefügt und einen Reading Log. 


Außerdem ist diesen Monat ein ganz bestimmter Tag, dem habe ich eine Doppelseite widme. Die letzten beiden Seiten sind wie in den letzen beiden Monaten wieder eine Memories Page und eine Pic of March Page. 

You Might Also Like

0 Kommentare