März '18

4/04/2018 10:00:00 AM


Und schon wieder sind es diesen Monat nur drei Bücher geworden. Dafür waren die meisten davon unglaublich gut. Ich hoffe der nächste Monat wird erfolgreicher.

                                                 1. "Berühre mich. Nicht." - Laura Kneidl
                                                 2. "Verliere mich. Nicht" - Laura Kneidl
                                                 3. "Game of Passion" - Geneva Lee






Endlich mal wieder ein Buch was ich mir selber gekauft habe Berühre mich. Nicht. und wozu ich auch richtig Lust hatte. Und mit dem Buch habe ich wirklich nach genau dem richtigen gegriffen um aus meiner Leseflaute raus zu kommen. Danke Laura Kneidl für dieses unglaubliche Buch.
Sage ist nach Nevada gezogen um dort noch mal von Vorne anzufangen. Will ihre Vergangenheit hinter sich lassen und all die Schrecklichen Erinnerungen. Jeden Tag aufs neue bezwingt sie ihre Ängste etwas mehr, bis sie Luca kennen lernt, den Inbegriff dessen, was sie aus dem Weg gehen wollte. Leider geht das nicht,denn die beiden arbeiten gemeinsam in der Bücherei...

ZU dem Buch Verliere mich. Nicht. gebe ich keine Angaben zu dem Inhalt da der zewite Teil genau da anknüpft wo der erste endete. Was ich jedoch sagen kann ist, dass das Buch ebenfalls unglaublich gut war, und ich hoffe das Laura Kneidl weiter im New Adult Genre schreiben wird.

Das letze Buch diesen Monat war wieder ein Rezensionsexemplar vom Bloggerportal. Es handelt sich um den zweiten Teil einer Reihe. Game of Passion. Ich war super gespannt wurde aber leider etwas enttäuscht, da der erste Band deutlich stärker war. 
Emma ist nach dem schrecklichen Unfall, war es wirklich ein Unfall(?), bei ihrer Mutter in Palm Springs und findet dort einige brisante Sachen heraus, ganz besonders über den neuen Mann ihrer Mutter. Kurz darauf flüchtet sie zu ihrer besten Freundin zurück nach Vegas und wird dort erneut in die Mordermittlungen hineingezogen. Zudem taucht ein komischer Instagram Account auf, geführt wird er von einer Person die sich Dealer nennt und immer wieder heimlich Fotos von ihr und vielen ihrer Freude macht, was hat es damit auf sich?





You Might Also Like

0 Kommentare