Game of Passion

By Lisa - 4/11/2018 10:00:00 vorm.


Das Buch habe ich vom Bloggerportal zur Verfügung gestellt bekommen und ich habe mich so unglaublich gefreut denn ich habe den ersten teil dieser Reihe so gefeiert. Er war spannend und trotzdem romantisch. Ich habe mich also gefreut zu erfahren wie es weiter geht. 

Zum Buch   Emma ist nach dem schrecklichen Unfall, war es wirklich ein Unfall, bei ihrer Mutter in Palm Springs und findet dort einige brisante Sachen heraus, ganz besonders über den neuen Mann ihrer Mutter. Kurz darauf flüchtet sie zu ihrer besten Freundin zurück nach Vegas und wird dort erneut in die Mordermittlungen hineingezogen. Zudem taucht ein komischer Instagram Account auf, geführt wird er von einer Person die sich Dealer nennt und immer wieder heimlich Fotos von ihr und vielen ihrer Freude macht, was hat es damit auf sich?

Meine Meinung   Leider muss ich sagen dass mir das Buch nicht ansatzweise so gut gefallen hat wie der erste Band. Es hat sich trotz der dünne des Buches sehr gezogen und irgendwie hatte ich am Ende des Buches es ist nicht sonderlich viel passiert. Letztlich sind doch ganz schön viele Sachen herausgekommen mit denen man ganz und gar nicht gerechnet hat, dennoch konnte ich mich mit dem Buch nicht anfreunden. Dies lag zum großen Teil an den beiden Hautpcharakteren die sich meiner Meinung nach im Vergleich zu Band eins unglaublich kindisch verhalten haben. Die Handlungen der beiden sind einfach unverständlich für mich und auch die Sympatie zu den beiden ist weg. Außerdem hatte ich das Gefühl dass Emmas Erstes Mal mit Jameson hier in dem Buch das Hauptthema war und das hat es in meinen Augen noch etwas schlechter gemacht. Die Handlung war leider sehr flach. 
Ich weiß nicht was ich von dem Buch halten soll. Dennoch habe ich mich dafür entschieden den dritten Band zu lesen, denn das Ende des zweiten Teils was schockierend und ich muss wissen wie es weiter geht. 


Fazit   Leider war das Buch nicht so gut wie Band 1 und ich war zum Ende hin etwas enttäuscht, werde aber definitiv weiter lesen, denn es endete wieder mit einem echt fiesen Chliffhänger. 
★ ★ ★ von 5 möglichen Steren

Zum Autor   Geneva Lee war schon immer eine hoffnungslose Romantikerin, die Fantasien der Realität vorzieht – vor allem Fantasien, in denen starke, gefährliche, sexy Helden vorkommen. Mit der Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, traf sie mitten ins Herz der Leserinnen und eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm. Geneva Lee lebt zusammen mit ihrer Familie in Seattle.   ©amazon.com

Klappentext   Nach den erschütternden Ereignissen der letzten Zeit erholt sich Emma Southerly vorübergehend bei ihrer Mutter in Palm Springs. Doch ihre Ruhe hat ein schnelles Ende, als plötzlich Jamie West, ihr Liebhaber und der Hauptverdächtige im Mordfall seines Vaters, mit mehr als schlechten Nachrichten vor der Tür steht: Auch Emma ist nun in den Fokus der Ermittlungen geraten. Emma und Jamie wissen, dass sich in ihrem engsten Kreis ein Mörder befindet, und nur zusammen und mit der Kraft ihrer Liebe, wird es ihnen gelingen, den wahren Täter zu enttarnen … 

Weiter Bücher der Autorin
Game of Hearts
Die Royal Reihe (1-7)

  • Share:

You Might Also Like

0 Kommentare