November 9

11/09/2017 01:00:00 PM



Alle haben von dem Buch geschwärmt und da musste ich es mir auch kaufen. Ich habe es allerdings auf englisch gelesen, da ich mir mal dachte das ich meine Lieblingsautorin mal in der Originalsprache lesen soll. Ohne das irgendwas durch die Übersetzung verfälscht wird. Und ich war begeistert. 

Zum Buch   Fallon und Ben lernen sich in einem Restaurant kennen, sofort sind sie sich sympatisch,verbringen den Tag gemeinsam und schließen am Abend einen Pakt. Sie treffen sich ein mal im ahr immer am 9 November, bis sie beide 23 sind. Denn schon an erstem besagten 9 November scheinen die beiden sich unglaublich voneinander angezogen zu fühlen. Fallon ist aber der Meinung das man bis man 23 ist, ungebunden und Frei leben sollte, vor allem da sie am nächsten Tag nach New York zieht und sie sich da ohnehin nicht regelmäßig sehen könnten. So kommt es, dass sie sich jeden 9 November treffen wollen und dazwischen soll Funkstille herrschen.

Meine Meinung    Schon auf den ersten Seiten habe ich mich in Ben verliebt. Er ist wieder ein Typischer Colleen Hoover Charakter. Man verliebt sich sofort in ihn. Er ist so lieb und positiv. Genau wie Fallon, ich will über sie nicht so viel verraten denn am Anfang war ich auch etwas überrascht über den Einstieg in das Buch.
Auch die Idee, dass das gesamte Buch wirklich immer nur an den einen Tag m Jahr spielt, ist so etwas besonderes so hat sich die ganze Geschichte sich an keiner Stelle gezogen oder man hat sich gefragt wann den endlich wieder etwas spannendes passiert. Außerdem gab es immer wieder stellen an denen ich gedacht habe -Das kann Colleen Hoover den Charakteren doch nicht wirklich antun.-. Ich war oft so geschockt und hab mir oft ein Tränchen verdrücken müssen. Vorallem da ich das BUch hauptsächlich in der Bahn gelesen habe.
Das Cover was ich besitze ist finde ich ganz schön kitschig, bei dem handelt es sich um das UK Cover. Hier unten sehr ihr noch mal das USA Cover und ist es nicht einfach viel schöner. Aber leider habe ich das nirgends gefunden und letztlich war es mir dann doch nicht so wichtig. Hauptsache die Geschichte ist gut und das war sie. UNGLAUBLICH!


Zudem wollte ich noch erwähnen, dass es eine unglaublich schöne Ausgabe aus dem Crave Verlag gibt. Die müsst ihr euch mal ansehen ich verlinke euch das Buch mal hier auf Amazon!

Zitat   It pisses me off that you allow something so trivial to deife sucha huge part of you. I can't make you pretty in this book, because that would be an insult. You're fucking beautiful. (S. 99)

Fazit   Wieder mal ein total typisches Colleen Hoover Buch. Unglaublich süß und die Idee des Buchaufbaus ist mal was komplett anderes. Leider konnte es mich nicht so vom Hocker hauen wie sonst aber immer noch solide 4 Sterne wenn nicht sogar 4,5 
Sterne: ✴ ✴ ✴ ✴  von 5 möglichen Sternen

Zum Autor   Colleen Hoovers Erfolgsgeschichte ist beinahe unglaublich: Eigentlich schrieb sie ›Weil ich Layken liebe‹ als Weihnachtsgeschenk für ihre Mutter, aufgrund der guten Resonanz in ihrem Umfeld veröffentlichte sie es dann aber selbst als E-Book - und verkaufte zwei Monate später bereits 200 Bücher am Tag. ›Weil ich Layken liebe‹ landete noch vor ›50 Shades of Grey‹ auf der New-York-Times-Bestsellerliste! Colleen Hoover lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Texas.

Klappentext   Fallon meets Ben, an aspiring novelist, the day before her scheduled cross-country move. Their untimely attraction leads them to spend Fallon's last day in L.A. together, and her eventful life becomes the creative inspiration Ben has always sought for his novel. Over time and amidst the various relationships and tribulations of their own separate lives, they continue to meet on the same date every year. Until one day Fallon becomes unsure if Ben has been telling her the truth or fabricating a perfect reality for the sake of the ultimate plot twist. Can Ben's relationship with Fallon - and simultaneously his novel - be considered a love story if it ends in heartbreak?


Weitere Bücher der Autorin:
Zurück ins Leben geliebt
Weil ich Layken liebe
Hope forever

You Might Also Like

0 Kommentare

Subscribe