Liebe ist was für Idioten wie mich

By Lisa - 6/27/2018 10:00:00 AM

Warte ich noch länger mit dem Waschen, brauche ich bald eine Sauerstoffflasche für die Besteigung.  S. 69


Das Buch habe ich mir schon vor längerer Zeit bei Arvelle bestellt auf die Empfehlung meiner besten Freundin und dann hat noch eine YouTuberin die ich regelmäßig gucke das Buch in den Himmel gelobt. Da wurde es Zeit und ich musste es unbedingt lesen. 

Zum Buch   Vikis Leben ist absolut Schrecklich, sie kümmert sich zuhause mehr um ihren Vater als andersherum und auch in der Schule geht gerade alles den Bach runter. Als sie dann an ihrem Geburtstag mit ihren Freunden in einem Club feiern geht und dort auf Jay trifft, den sie abgrundtief hasst, der sie aber auf andere Gedanken bringt, wird alles noch schlimmer. Zusammen paffen die beiden vor der Tür des Clubs eine Tüte und als Viki am nächsten Tag wach wird weiß sie von der vorherigen Nacht nichts mehr, nur dass sie in einem Fremden zimmer aufwacht. 

Meine Meinung   Ich war zu Beginn etwas skeptisch weil ich von vielen schon gehört habe, dass in diesem Buch Drogen (soweit man Gras als Droge zählt) eine große Rolle spielen und ich wusste nicht genau was ich davon halten sollte. Ich bin dann aber doch mit großen Erwartungen dran gegangen, denn meine beste Freundin fand das Buch super, meine Oma der ich das Buch schon ausgeliehen hatte bevor ich es selber gelesen hatte fand es auch toll und Anni von @annis_bücherwelten fand es auch toll. Ich bin also wirklich mit enormen Erwartungen an das Buch ran und muss sagen ich wurde auf keinen Fall enttäuscht. Ich war sofort gefesselt von der Geschichte und konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Oft genug kahmen Pageturner wo ich mir dachte Das kann die Autorin mit doch jetzt nicht antun! Ich liebe die Protagonisten vor allem Jay ist mir super ans Herz gewachsen. Leider fand ich Viki ab und an etwas kindisch, das wurde aber von so vielen anderen unglaublichen Stellen wieder wett gemacht, dass ich das einfach drüber hinwegsehen konnte und getrost 5 Steren gegeben habe. 
ich bin allerdings noch nicht sicher ob ich den zweiten Band lesen möchte, denn der erste ist in sich Geschossen und hat ein wundervolles Ende. Ich habe etwas Angst, dass der zweite Zeitl das irgendwie kaputt machen könnte. 

Fazit   Ein absolutes Lesehighlight. Ich habe jede einzelne Seite dieses Buches geliebt und vergöttert. Danke Sabine Schoder das du dieses unglaubliche Buch geschrieben hast. 
★ ★ ★ ★ ★ Sterne von 5 möglichen Sternen

Zum Autor   Sabine Schoder, Jahrgang 1982, hat Grafikdesign in Wien studiert und sich dort Hals über Kopf verliebt. Heute lebt sie mit ihrem Mann in Vorarlberg und widmet sich nach dem Erfolg ihres Jugendromans ›Liebe ist was für Idioten. Wie mich.‹ hauptberuflich dem Schreiben.  ©amazon.com

Klappentext Optimistisch gesehen ist Vikis Leben eine Vollkatastrophe. Da kann man schon mal aus Frust ein paar Tüten zu viel rauchen. Und es kann auch passieren, dass man nach einem Konzert mit dem Sänger der Band im Bett landet, obwohl man den eigentlich total bescheuert findet. Wirklich. Kein großes Ding. So was passiert. Aber ausgerechnet Viki? Nein! Ganz. Sicher. Nicht. Oder vielleicht doch?


Weitere Bücher der Autorin
Sowas passiert nur Idioten wie uns
Lieb eist so scheiß kompliziert

  • Share:

You Might Also Like

0 Kommentare